Bekanntmachung

Die Ortsgemeinde Wattenheim wird zwischen 01.10.2012 und 30.09.2013 den überwiegenden Teil ihrer Straßenbeleuchtungsanlage auf LED-Technik umrüsten. Sie erhält dafür unter dem Förderkennzeichen 03KS4195 finanzielle Zuwendungen vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (www.bmu-klimaschutzinitiative.de) über den Projektträger Jülich (www.ptj.de/klimaschutzinitiative-kommunen). Ziel der Umrüstung ist es, den veralteten Bestand des Straßenbeleuchtungsnetzes mit Quecksilberdampfleuchten verschiedener Typen durch moderne stromsparende LED-Leuchten zu ersetzen.