Sozialhilfe

Durch die Hartz IV-Reform wurde das Bundessozialhilfegesetz aufgehoben und seit 1. Januar 2005 durch das Sozialgesetzbuch II (SGB II - sprich SGB zwei) und das Sozialgesetzbuch XII (SGB XII - sprich SGB zwölf) ersetzt.

Personen, die nicht dauerhaft voll erwerbsgemindert und unter 65 Jahren alt sind, können nun bei Bedürftigkeit Arbeitslosengeld II nach dem SGB II erhalten. Zuständig dafür ist die Arbeitsgemeinschaft Deutsche Weinstraße (ARGE), Karl-Walter-Straße 1, 67269 Grünstadt (Tel. 06351-93470).

Personen ab 65 Jahren und dauerhaft voll erwerbegeminderte können bei Bedürftigkeit einen Anspruch auf Grundsicherungsleistungen oder Sozialhilfe nach dem SGB XII haben. Zuständig hierfür ist die Kreisverwaltung, Philipp-Fauth-Straße 11, 67098 Bad Dürkheim (Tel. 06322-9610).

Aufgaben: