Rentenangelegenheiten

Kurzer Weg zur Rente und umfassendes Beratungsangebot:

Rentenanträge bei der Verbandsgemeinde Hettenleidelheim

Wer einen Rentenantrag bei der Verbandsgemeindeverwaltung Hettenleidelheim stellen will, sollte einen Termin mit uns vereinbaren. Gerne helfen wir Ihnen beim Ausfüllen der Rentenantragsformulare. Um Ihnen lange Wartezeiten zu ersparen, bitten wir Sie, sich mit den zuständigen Sachbearbeiterinnen für einen Termin für Ihre Rentenantragstellung unter folgenden Kontaktdaten in Verbindung zu setzen:

Beate Schreider Tel. 06351 405-128 E-Mail: beate.schreider@vg-h.de

Petra Hinkel Tel. 06351 405-127 E-Mail: petra.hinkel@vg-h.de

Im Regelfall werden Sie selbst ihren Rentenantrag stellen. Wenn Sie aus zwingenden Gründen verhindert sind, kann auch eine andere Person ihres Vertrauens den Rentenantrag für sie stellen. In diesem Fall soll die beauftragte Person eine schriftliche Vollmacht von ihnen vorlegen.

Hier die wichtigsten Unterlagen die sie mitbringen müssen:

  1. Den letzten Versicherungsverlauf (diesen sollten Sie überprüfen, ob auch alle Zeiten erfasst sind)

Für die Zeiten die nicht im Versicherungsverlauf enthalten sind, müssen Sie Originalunterlagen mitbringen, z.B. Entgeltbescheinigungen aus dem Sozialversicherungsnachweisheft, Arbeitsbücher, Zeugnisse, Versicherungskarten, Bescheinigungen der Krankenkasse oder des Arbeitsamtes. Wenn wichtige Unterlagen fehlen können Sie diese Zeiten durch eine Bescheinigung, der zu dieser Zeit zuständigen Krankenkasse nachweisen.

  1. Als Nachweis für Kindererziehungszeiten bringen Sie bitte die
  2. Geburtsurkunden der Kinder und das Stammbuch mit.
  3. Nicht vergessen dürfen Sie ihren
  4. Personalausweis oder den Reisepasse

und die

Bankverbindung, hier ist besonders zu beachten, dass die Verbindung in der internationalen Angabe benötigt wird, notieren Sie sich dazu die IBAN und BIC-Nummer; diese Nummern erhalten Sie bei Ihrer Bank oder können Sie aus dem Kontoauszug entnehmen.

Bitte ebenfalls bei Antragstellung mitbringen:

- Anschrift der Krankenkasse

- Krankenversicherungskarte

- Anschrift und Aktenzeichen bei evtl. Betriebs- oder Zusatzrente

- evtl. Bescheid über Hinterbliebenenrente

- Steueridentifikationsnummer

Sind im Einzelfall noch weitere Unterlagen erforderlich, klären wir dies bei der Terminvergabe mit Ihnen persönlich.

Kontenklärung

Gerne sind wir Ihnen auch bei der Kontenklärung behilflich. Die Deutsche Rentenversicherung verschickt regelmäßig Renteninformationen. Sollten Ihnen dabei Unstimmigkeiten oder Lücken im Rentenkonto auffallen, können Sie einen Antrag auf Kontenklärung stellen, die erforderlichen Anträge liegen uns vor. Bitte informieren Sie sich vorab welche Unterlagen mitzubringen sind.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.deutsche-rentenversicherung.de

Rentenberatung im Rathaus der Verbandsgemeinde Hettenleidelheim durch den Rentenberater Herr Adam Vogel

Gerne können Sie zur Rentenberatung bei Herrn Vogel Termine vereinbaren. Jeden Dienstag zwischen 14:00 und 17:00 Uhr kommt der Rentenberater der

Deutschen Rentenversicherung ins Rathaus, um dort Versicherte zu beraten. Bitte vereinbaren Sie auch hierfür rechtzeitig einen Termin bei Frau Hinkel oder Frau Schreider.

Ergänzt wird unser Angebot auch durch eine Vielzahl von Informationsbroschüren, die Sie vor Ort erhalten.

Aufgaben: