Fischereischeine

Fischereischein – was vor dem „Petri Heil“ kommt ...

... nämlich ein gültiger Fischereischein und dieser wird auf Antrag für die Einwohner/innen der Verbandsgemeinde Hettenleidelheim ausgestellt.

Der Fischereischein weist den Inhaber als fachkundige Person der Fischerei aus. Zum Erwerb des Fischereischeines ist daher der Nachweis einer entsprechenden Prüfung erforderlich. Ausnahme: der Jugend-Fischereischein ab 7 Jahre kann ohne Prüfung beantragt werden.
Neben dem Fischereischein benötigt der Inhaber zusätzlich einen Fischereier-laubnisschein.

Benötigte Unterlagen

  • Antrag
  • Fischereiprüfungszeugnis
  • Aktuelles Lichtbild
  • Personalausweis/Kinderausweis ggf. Geburtsurkunde
  • Bei Minderjährigen die Zustimmung der gesetzlichen Vertreter

Voraussetzungen

Voraussetzung für die Erteilung eines Fischereischeines ist der Nachweis einer bestandenen Fischereiprüfung.

Hinweise zur Verlängerung:

  • Jugend-Fischereischeine gelten ein Jahr und können sechs Mal verlängert werden.
  • Jahres-Fischereischeine gelten ein Jahr und können vier Mal verlängert werden.
  • Fünfjahres-Fischereischeine können vier Mal um fünf Jahre verlängert werden.

Gebühren
Jugend-Fischereischein ab 7 Jahre ohne Prüfung 5,60 Euro
Jahres-Fischereischein ab 14 Jahre mit Prüfung 9,00 Euro
Fünfjahres-Fischereischein ab 14 Jahre mit Prüfung 35,00 Euro

Aufgaben: